Die Schlachte in Bremen

Bremens Balkon zur Weser – Führung entlang der Schlachte

Auswahl zurücksetzen

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: am Martinianleger, Weserpromenade (Höhe Martinistraße 12-16)
Die Weserpromenade in Bremen

Ab ans Wasser! Die Lebensader Bremens ständig im Blick, flanieren wir entlang der Weserpromenade Schlachte und entdecken Spuren des mittelalterlichen Hafens, historische Schiffe und große und kleine Überraschungen entlang der heutigen Ausgehmeile.

Nur wenige Schritte vom Marktplatz entfernt öffnet sich die Altstadt zur Weser – mit einem weiten Blick über das Wasser und die hier vor Anker liegenden Schiffe. Die maritime Ausgehmeile und der längste Biergarten der Stadt laden zum Spazieren und Verweile, zum „Klönschnack“ und zum „Schiffe gucken“. Vor 800 Jahren entstand hier, wo heute Bier und Cocktails fließen, der mittelalterliche Uferhafen Bremens. Wir beginnen unseren Rundgang, wo früher die vollbeladenen Koggen Richtung Norwegen starteten und queren den Fluss um auf den alten Teerhof zu kommen. Wir entdecken Kunst und Wasser und Wasserkunst, folgen immer wieder der Hafengeschichte und genießen schließlich von der Flussinsel aus den vielleicht schönsten Anblick der Stadt.