Zur Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb. Zurück zu den Stadtführungen.

Festivals in Bremen und umzu: das Watt En Schlick Fest

Die Füße im Wasser, die Sonne im Gesicht und Bass im Bauch – kann man sich ein Festival schöner vorstellen? Das Watt En Schlick vereint seit Jahren Musik, Literatur, Film, Theater und Kunst mit dem Wattenmeer.

Weiterlesen

Die Schlachte – Bremens Weserpromenade in der Altstadt

Wo im Mittelalter die Schiffe festmachen, lädt heute eine maritime Meile zum Flanieren, Schlemmen und Feiern: Die Weserpromenade Schlachte ist Bremens Balkon – mit dem längsten Biergarten der Stadt und bestem Blick auf die Lebensader der Stadt.

Weiterlesen

Bremens Hafengeschichte: Die Balge macht den Anfang

Mit dem Boot direkt am Marktplatz anlegen – was heute nach Utopie klingt, war im Mittelalter ganz normal: die Balge verlief mitten durch die Altstadt. Heute aus dem Stadtbild verschwunden, hat sie dennoch Spuren hinterlassen.

Weiterlesen

Idylle zwischen Stadt und Land – der Waller Feldmarksee

Eingebettet zwischen Wiesen und Kleingärten liegt der Waller Feldmarksee und bietet auf 12 ha Platz für Badende, Sportfischer und Surfer. Der Baggersee ist bei Familien, Wassersportlern und Hundehaltern gleichermaßen beliebt.

Weiterlesen

Mittendrin und doch die Ruhe selbst: Der Bremer Stadtteil Findorff

Die größten Veranstaltungen der Stadt direkt vor der Haustür und gleichzeitig mitten im Grünen – das ist Findorff. Zwischen Bahnhof, Bürgerpark und Blockland lässt es sich gut leben, einkaufen und in Bremens Eisenbahngeschichte blicken.

Weiterlesen

Bremen, die Bratwurst und die ewige Frage: Stockhinger oder Kiefert?

Eigentlich ist es egal, ob man seine Bratwurst bei Stockhinger isst oder bei Kiefert, wer Bratwurst mag, wird beide mögen. Doch in Bremen gibt es kein egal, hier gibt es Team Stockhinger und Team Kiefert. Das war nämlich schon bei Oma und Opa so.

Weiterlesen

Essen und Trinken im Herzen Bremens – Cafés und Restaurants am Marktplatz

Wen beim Anblick der prachtvollen Gebäude am Bremer Marktplatz der Hunger überkommt, kann sich direkt setzen: Der Platz ist gesäumt von Gastronomie. Und wer ein paar Schritte weiter gehen mag, hat die ganze Welt auf dem Teller.

Weiterlesen

Graffiti in Bremen – Erinnerungen an OZ

Er war der vielleicht älteste Sprayer Hamburgs, bekannt in ganz Deutschland und darüber hinaus. Bis er 2014 beim Sprühen von einer S-Bahn erfasst wurde und starb. Seither finden sich überall Erinnerungen an ihn – auch in Bremen.

Weiterlesen

Das Bremer Rathaus – Welterbe und Bürgerstolz

Prunkvoll und stolz gilt das Bremer Rathaus als eines der bedeutender Bauwerke der Backsteingotik und der Weserrenaissance. Als solches wurde es zum Weltkulturerbe erklärt. Bei all der Ehre bleibt es aber vor allem eines: das Herz der Stadt.

Weiterlesen

Der Roland oder “Wie heißt die Bremer Freiheitsstatue?”

Freiheit. Es gibt wohl nichts, was den Bremern so sehr am Herzen liegt. Jedem einzelnen und der Stadt als solcher – kein Wunder also, dass sie mitten in der Stadt eine richtige Freiheitsstatue errichtet haben: den Roland auf dem Marktplatz

Weiterlesen


Liebe Gäste!

Schweren Herzens beenden wir das Bremenlotsen-Jahr vorzeitig und bieten 2020 keine Führungen mehr an.

Nach Corona-, Winter- und Babypause sind wir im April 2021 zurück und freuen uns schon jetzt sehr auf euren Besuch im Frühjahr!

Bis dahin wünschen wir eine gute Zeit!

Eure Bremenlotsen