Führung für Schulklassen: Die Bremer Altstadt

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Rolandstatue, Am Markt, Bremen

Wie hoch ist der höchste Berg Bremens, wieso gibt es die Stadtmusikanten und ist das Schnoorviertel wirklich so alt wie es aussieht? Unsere Altstadtführung für Schulklassen ist ein altersgerechter, informativer und unterhaltsamer Streifzug durch die Geschichte Bremens.

Während unserer Schulklassenführung durch Bremen entdecken wir die schönsten Ecken und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Wir stromern dabei durch 1200 Jahre Stadtgeschichte: Die Gebäude rund um den Marktplatz erzählen von Machtverhältnissen im Mittelalter bis zur Politik des kleinsten Bundeslandes, zwischen Böttcherstraße und Schlachte zeigt sich die Tradition der Handels- und Hansestadt und im Schnoorviertel geht es um Erhalt und Wiederaufbau der Stadt nach dem zweiten Weltkrieg. Die Führung wird an die Themen der unterschiedlichen Klassenstufen angepasst, macht Stadtentwicklung erlebbar und ist für Bremer Kinder und Jugendliche ebenso geeignet wie für Gruppen auf Klassenfahrt.